22 | 06 | 2018
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
KV Plieningen auf FuPa
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
KV Plieningen II auf FuPa 
mod_eprivacy

Liebe Fußballfreunde, liebe Fans des KVP, liebe Gäste,

 

wir freuen uns auf euren Besuch zum Heimspiel der Saison 2017/18 gegen KF Kosova Bernhausen im Wolfer am Sonntag 10.6.2018.

Wer noch vor einigen Wochen darauf gewettet hätte, dass es in der heutigen Partie gegen den Gast aus Bernhausen am letzten Spieltag der Saison noch einmal um etwas gehen würde, wäre um einiges reicher geworden…

Denn nach der verdienten 2:3-Niederlage gegen den TV Echterdingen II gewann der KV die folgenden fünf Spiele in Serie, davon vier hintereinander auswärts, und das mit einer sagenhaften Bilanz von 28:9 Toren! Gestaltete sich der 6:5-Erfolg beim TSV Sielmingen etwas kurios und glücklich, so waren das 7:1 bei Kosova Bernhausen sowie beide 4:1-Siege beim TSV Plattenhardt II und vor allem beim vorigen Tabellenzweiten TSV Musberg in überlegener Manier zustandegekommen. Die Krönung: Der 7:1-Sieg vor Wochenfrist gegen die Spvgg Stetten nach einer 3:0-Führung bereits nach wenigen Minuten, der durchaus hätte zweistellig ausfallen können. Das Team von Coach Grigorios Dimoulatos spielt in den letzten Wochen ohne Druck völlig befreit auf, zeigt begeisternden Offensivfußball, gepaart mit den bekannten Plieninger Tugenden Zweikampfstärke, Teamgeist und Laufbereitschaft sowie durchaus auch individueller Klasse.

Somit steht nun tatsächlich ein klassischer Showdown um den Relegationsplatz zwei an – mit dem KV als Herausforderer in der Außenseiterrolle gegenüber der SGM ABV/07 Stuttgart, die jedoch die ungleich schwerere Aufgabe bei Omonia GFV Vaihingen zu bestehen hat.

Egal, wie es am Sonntag ausgeht, fest steht eins: Der KV hat eine tolle Runde gespielt, eine mögliche Relegation gegen den Tabellenzweiten der Kreisliga A1 (TV Zuffenhausen oder SG Untertürkheim) wäre nur das Tüpfelchen auf dem i, denn das Team von Grigorios Dimoulatos hat mit dem bereits feststehenden (mindestens) Platz drei die Erwartungen absolut erfüllt. Frei aufzuspielen, Spaß zu haben ohne Druck und sich von einem stets nicklig und aggressiv auftretenden Gegner nicht provozieren zu lassen und diszipliniert zu bleiben, das gilt es zu beherzigen.

Das gilt auch für unsere zweite Mannschaft im Saisonfinale gegen KF Kosova Bernhausen II, die diesmal klarer Favorit ist und die Saison im Rahmen der Erwartungen auf einem vorderen Mittelfeldplatz beenden wird. Vor Wochenfrist hatte das Team von Tarek Novak beim 4:5 gegen die Spvgg Stetten II schlicht Pech, eine gute Leistung nicht in Punkte umgesetzt zu haben.

Unseren beiden Mannschaften wünschen wir einen erfolgreichen und verletzungsfreien Sonntag und, unabhängig vom Ausgang der Partie unserer Ersten, allen Zuschauern, Fans, Gönnern und Sponsoren sowie allen Spielern, den Trainerteams und Helfern einen schöne Sommerpause.