16 | 11 | 2018
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
KV Plieningen auf FuPa
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
KV Plieningen II auf FuPa 
mod_eprivacy

SGM ABV/07 Stuttgart II - KV Plieningen II 1:3

Nach einem guten Heimauftritt beim 5:0 gegen die Zweite des TSV Sielmingen musste sich der KV Plieningen II beim Tabellenführer ABV Stuttgart beweisen.

Die Mannschaft von Tarek Novak war auch an diesem Sonntag von Anfang an voll konzentriert. Die Offensive kombinierte gefällig und setzte die Abwehr der Gastgeber immer wieder mit schnellen Angriffen unter Druck. Genauso souverän agierte die Abwehr, die über das gesamte Spiel quasi kaum etwas zuließ. Der ersten Höhepunkt der Partie war sicherlich der Fallrückzieher von Paul Möhlmann nach 18 Minuten, den der Keeper gerade so entschärfen konnte. Nach der verdienten Führung durch Severin Specht eine zweite große Aktion von Möhlmann, der in der Defensive durch eine starke Aktion dem Gegner den sicheren Ausgleichstreffer vom Fuß nahm. Durch einen Doppelschlag von Yasin Yologlu und Ibrahim Karbuz ging der KV mit einem komfortablen Drei-Tore-Vorsprung in die Pause.

Nur vier Minuten nach Wiederanpfiff musste unsere Zweite die Antwort auf die drei schön herausgespielten Tore hinnehmen, als die Gastgeber das 1:3 erzielen konnten. Doch mehr ließ der KVP an diesem Tag nicht zu, kontrollierte das Spiel souverän und fuhr letztlich einen absolut verdienten Sieg ein.

Eine weitere Steigerung und die bisher beste Saisonleistung des KV Plieningen II brachte drei Punkte beim Tabellenführer ABV/07 Stuttgart II ein. Das Team zeigte an diesem Tag was möglich ist, wenn alle von Anfang an ihr Potenzial abrufen. Dabei musste dder KV einige Ausfälle verkraften, was mehr als gut gelang. Nun wartet in einer Woche mit der Spvgg Stetten II der nächste unangenehme Gegner.  HD