18 | 12 | 2017
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
KV Plieningen auf FuPa
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
KV Plieningen II auf FuPa 

Spielbericht Zweite: Überraschende Niederlage in Büsnau

TSV Jahn Büsnau II – KV Plieningen II 4:2

Eine vermeintlich einfachere Aufgabe hatte unser zweite Mannschaft an diesem Sonntag zu lösen. Bei der Reserve von Jahn Büsnau trat man, aufgrund der zuletzt sehr starken Leistungen, mit gehörig Rückenwind an.

Das der Gegner sich jedoch nicht kampflos ergeben wird, merkte man von Beginn an. Vielmehr wollte das Heimteam offensichtlich die hohe Niederlage vor Wochenfrist vergessen machen. Auch das Führungstor durch Burak Erineri, nach fünf Minuten, gab keine Sicherheit. Dem direkten Ausgleich folgte zwölf Minuten später die Führung des Heimteams nach einem Fehler in der Plieninger Defensive. So ging es mit einem Rückstand zur Besprechung in die Pause.

Nachdem Trainer Tarek Novak und die Mannschaft sich neu ausgerichtet hatte, wurde es auch etwas besser im Spiel des KV. Nun hatten die Gäste endlich Zugriff auf die Partie und kamen verdient zum Ausgleichstreffer durch einen verwandelten Elfmeter von Yasin Yologlu. Doch eine Viertelstunde vor Schluss gab es die erneute kalte Dusche für unsere Jungs, als die Gastgeber erneut in Führung gehen konnten. Bezeichnend für diesen gebrauchten Tag war, daß sich danach nochmal die große Chance zur erneuten Wende durch einen berechtigten Foulelfmeter ergab, diese aber nicht genutzt werden konnte. Vielmehr kassierte der KV in den Schlusssekunden mit dem 4:2 den KO-Schlag.

Die ominöse Bezeichnung „gebrauchter Tag“ ist wohl fast noch untertrieben. Der KV Plieningen II kam nie an sein gewohntes Niveau heran und verlor so verdient gegen kampfstarke Büsnauer. Klar ist aber auch, daß dieses Spiel und das Ergebnis das Team keinesfalls aus der Bahn werfen wird. Dafür hat die Mannschaft bisher einfach zu gute Leistungen gebracht, auf die es sich jetzt zu besinnen gilt.   hd

Finde uns auf Facebook