18 | 12 | 2017
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
KV Plieningen auf FuPa
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
KV Plieningen II auf FuPa 

Spielbericht Zweite: Der KV vergoldet seinen Auswärtssieg

KV Plieningen II – VfL Kaltental II 6:0

Den überzeugenden Auswärtsauftritt bei Germania Degerloch wollte der KV Plieningen II im Heimspiel gegen die Reserve des VfL Kaltental vergolden und sich somit weiter in der Spitzengruppe der Liga behaupten.

Bei bestem Fussballwetter sahen die Zuschauer zunächst ein ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften verbuchten jeweils eine Großchance, ehe Yasin Yologlu den Service seines Kapitäns Erineri akzeptierte und nach zwanzig Minuten zur Plieninger Führung traf. Der KV war auf den Geschmack gekommen und Furkan Fener nutzte wenige Minuten später einen Fehler zum zweiten Tor. Das Heimteam war nun überlegen und die Pausenführung somit auch verdient.

Im zweiten Durchgang musste unsere Reserve zunächst zwei Schrecksekunden überstehen, als die Gäste in zwei Szenen dem Naschlusstreffer nahe waren. Dann aber traf Torjäger Yologlu zum richtigen Zeitpunkt. Nach 64 Minuten stand es 3:0, der KV wurde wieder stärker und die Gäste fügten sich nun immer mehr in die Niederlage. Eine Viertelstunde vor Schluss ließ Oli Varaus dern vierten Treffer folgen und wenig später traf der starke Burak Erineri zum 5:0. Erneut nur drei Minuten danach markierte der gute Furkan Fener nach einer schönen Einzelleistung seinen zweiten Treffer zum 6:0 Endstand.

Erneut eine starke und überzeugende Mannschaftsleistung des KV Plieningen II. Glückwunsch an Coach Tarek Novak und sein Team, die sich auf einem guten, sehr vielversprechenden Weg befinden. Es folgt ein nächster echter Prüfstein mit dem ungeschlagenen SKV Palästina/Al Q`uds.    hd

Finde uns auf Facebook